Roadtrip durch Neuseeland Teil I: Von Christchurch bis Amberley

Endlich ist es soweit! Nach 30 Stunden Reisezeit kommen wir fröhlich und recht entspannt in Christchurch an!
Christchurch ist unsere erste Station unserer Reise durch den Süden der Insel.

Unser Start in Christchurch:

Nach Ankunft unseres Fliegers gegen 14 Uhr haben wir zunächst unser Wohnmobil südöstlich von Christchurch abgeholt und uns im Supermarkt versorgt. Da der „Pac n Safe“ recht nah am Zentrum der Stadt liegt, sind wir von dort ins Zentrum gelaufen. Für das Wohnmobil ein optimaler Stellplatz.

2011 wurde die Stadt durch ein Erdbeben komplett zerstört, dies sieht man auch noch 5 Jahre danach. Die komplette Innenstadt ist Baustelle und leider daher auch nicht schön.

Der „Cathedral Square“ ist ca. das Zentrum der Stadt. Die einst schöne Kirche ist leider komplett ineinander zerfallen und drum herum wird alles durch Bauzäune abgesperrt.
Aus der Not heraus ist die Idee entstanden aus Schiffscontainern Shops und Restaurants zu eröffnen, da alle anderen Gebäude einsturzgefährdet waren. Diese Re:START Mall ist daher ein echter Hingucker! Leider hatten die bei uns schon geschlossen.
Wir waren gegen 19 Uhr in der Stadt, komisch fand ich, dass absolut nichts los war und eigentlich schon alles zu hatte. Ich hätte mir mehr Leben in der Stadt erwartet, zumindest in Form von Bars.

Die Stadt kann man gut in einer Stunde ansehen.

Essenstipp: Burgerfuel an der Ecke Colombo/ Hereford Street.

Nach der kurzen Stadtbesichtigung sind wir mit dem Wohnmobil raus und haben uns kurz vor der Stadt Amberley auf einen kostenlosen Campingplatz direkt an einem Fluss gestellt. Zwar etwas laut direkt an der Autobahn SH1, aber wir waren so müde, dass wir schnell gepennt haben.

Camping:

kostenlos
Standort: Sefton, 1814-1878 main north road

Zum zweiten Teil unserer Rundreise durch Neuseeland gelangt ihr hier:
Roadtrip durch Neuseeland Teil II: Über die Alpine Pacific Triangle Route nach Kaikoura

Möchtet ihr einen Gesamtüberblick unserer Route, so schaut gern hier vorbei:
Roadtrip durch Neuseeland: Gesamtroute, Tipps und Highlights

Viel Spaß beim Lesen,
Thomas & Julia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.